Warenkorb

Produkte

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Diva - Das Praxistutorial

Lernerfolg
Autor
Preis / Leistung
2 Kundenmeinung(en)

Verfügbarkeit: Auf Lager

19,90 €
Inkl. MwSt.
 

Kundenmeinungen

2 Artikel

pro Seite
Klasse Lernkurs, hat mir sehr geholfen! Kundenmeinung von Mark
Lernerfolg
Autor
Preis / Leistung
Der Diva wird sehr ausführlich und gut erklärt. Erst jetzt wurde mir klar wie mächtig dieser Synthesizer ist! Die Praxisbeispiele haben mir beim Sounddesign nochmal die Augen geöffnet. Bin sehr zufrieden! (Veröffentlicht am 08.02.2017)
Aufbau wird erklärt. Kaum Praxisbeispiele. Kundenmeinung von Andreas
Lernerfolg
Autor
Preis / Leistung
Ich war leider nicht so von diesem Lernkurs begeistert. Der Moogolator sagte doch einst in der DVD „Hands on Synth Sounds“ selbst von sich, dass er kein Mensch ist, der Lernkurse sprechen kann. Warum hat er denn diese DVD dann doch selbst gesprochen? Das kommt leider echt nicht so gut rüber.

Kapitel 1.6:
„Damit man hört, was nur dieses hier tut.“

Kapitel 1.8:
„Daher aufpassen, was was tut.“
„Das wird jetzt noch ein bisschen komplizierter, für das Verständnis, was das tut. „
Kapitel 1.9:
„ ..und sehe was das da tut“
Kapitel 2.2:
„Der Oszillator. Gehen wir mal gleich los. „ … ???
Kapitel 2.4:
„Dann kann ich eine andere Modulation nehmen oder irgend sowas, um hier einen anderen Sound zu haben oder irgendwas“
„Wenn ich einen Oszillator aufmache, kann ich den gesamten Kram, der hier raus kommt, hier reinschieben. Das macht das Feedback.“
Kapitel 2.8:
„Hier ändert sich der Name, was es dann tut.“
„Da kann man sich mal so durchhören, was das tut. „

Großes Manko auch: Als Modulationsquelle wird immer nur ein LFO oder ein Hüllkurve erklärt. Was ist mit den anderen über 20 Möglichkeiten. LFO und Hüllkurve kennt doch wirklich jeder. Aber die anderen Modulationsmöglichkeiten, die die DIVA zu bieten hat, wurden gar nicht erklärt.
Also Praxisbeispiele wurden folgende Beispiele gewählt: wie baut man einen Bass, Bass Drum, Hi Hat, einfaches Path und einfachen Lead-Sound. Diese Beispiele waren leider nicht überzeugend. Denn das sollte ja wirklich jeder können, der sich schon einmal mit einem Synthesizer beschäftigt hat. Ich persönlich hätte mir eher erhofft, dass man durch den DVD-Lernkurs lernt, wie man komplexere Sounds mit der DIVA baut. Nicht diesen Anfänger-Sounds. Wie man eine Hi Hat, Bass oder Bass Drum baut, ist einfaches Grundwissen. Sehr schade. Da man doch mit der DIVA so viel mehr machen kann, als nur eine Bass-Drum oder eine Hi Hat bauen. Mich hat der Lernkurs leider nicht überzeugt.
(Veröffentlicht am 27.04.2016)

2 Artikel

pro Seite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Anmelden