Warenkorb

Produkte

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Octatrack Masterclass Teil 3 - MIDI & Trigs

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kurzübersicht

MIDI-Möglichkeiten des Octatracks im Detail!

Verfügbarkeit: Auf Lager

34,90 €
Inkl. MwSt.
34,90 €
Inkl. MwSt.
 

Octatrack Masterclass Teil 3 - MIDI & Trigs

• Elektron Octatrack verstehen und beherrschen
• Viele umfassende Praxisbeispiele
• Tipps & Tricks für Studio und Bühne
• Mit Elektron-Spezialist Kai Chonishvili


Jetzt Elektron Octatrack MK1/2 verstehen und beherrschen – mit unserer vierteiligen Masterclass-Serie zum Elektron Octatrack – Profi-Wissen, das dich nach vorne bringt!

In Teil 3 – MIDI & Trigs geht es um die MIDI-Möglichkeiten des Octatracks und die zahlreichen Funktionen in denen das Wort "Trig" auftaucht. Elektron-Spezialist Kai Chonishvili zeigt dir anschaulich und detailliert, wie Du das einzigartige Potenzial des Octatracks voll ausschöpfst.

In der ersten Hälfte dieser Masterclass tauchen wir in die vielseitigen MIDI-Möglichkeiten ein und fokussieren zunächst den MIDI-Arpeggiator. Dieser ist eine geniale Einspielhilfe für externe Klangerzeuger, um Basslines, Melodien und Arpeggios zu erzeugen. Darüberhinaus verrät der Autor Arpeggiator-Tricks, die für die Komposition von hohem Mehrwert sind.

Ab dann wird der Octatrack als Studiozentrale aufgebaut, bedeutet: Fader-Controller steuern Mix-Elemente des Octatracks, spezielle Makro-Drehregler werden für die komfortble Steuerung mehrerer Parameter eingerichtet, externe Hardware wird zum Octatrack synchronisiert, ein Fußcontroller macht aus dem Octatrack eine Looper-Station und und und.

In der zweiten Hälfte geht es um alles, was mit dem Begriff "Trigs" zu tun hat. Von den oft unterschätzten Trig Conditions über die zahlreichen Trig-Typen bis hin zu den unterschiedlichen Sequenzern, wird die komplexe Welt der Trigs erklärt. Was zu Beginn nach grauer Theorie klingt, entpuppt sich schnell als ein Sammelbecken für Workflow-Tricks, Sounddesigner-Kniffe und Performance-Booster.

Was ist die Elektron Octatrack Masterclass Tutorial-Serie?
Die Elektron Octatrack Masterclass Tutorial-Serie besteht aus vier eigenständigen Videotrainings, die sich in einer bisher nie dagewesenen Detailtiefe den unterschiedlichen Möglichkeiten und Einsatzgebieten des Elektron Octratrack widmen. Aufbauend auf dem ersten Grundlagenteil werden weitere Themen wie Sampling/Looper, MIDI und Multi-FX in den nächsten Trainings dieser Reihe ausführlich und umfassend behandelt.

Für die Versionen Octatrack MK1 und MK2 geeignet:
Der Kurs wurde mit dem Octatrack MK2 aufgezeichnet – aufgrund der identischen Firmware können alle Funktionen ohne Einschränkungen mit dem Octatrack MK1 nachvollzogen werden.

Aus dem Inhalt:
• MIDI-I/O im Detail erklärt
• Externe Klangerzeuger ansteuern
• MIDI-Arpeggiator für die Komposition verwenden
• CC-Parameter mappen
• MIDI-Keyboard für die Noteneingabe
• Octatrack via MIDI-Controller fernsteuern
• Fußcontroller für den Looper-Einsatz konfigurieren
• MIDI-Synchronisation
• Pattern Settings im Fokus
• Zahlreiche Setup-Beispiele und Demos
• Sequenzen abfeuern wie Clips in Ableton Live
• Track Trig Edit
• Unterschiedliche Sequenzer im Fokus
• Alle Trig-Typen praxisnah erklärt
• Super-Makro-Knobs per MIDI-Loopback
• Sounddesign deluxe: Octatrack als Automations-Tool anwenden
• Polyphones Sampler-Instrument mit MIDI-Prozessor-Trick

Geeignet für Anwender von:
•  Elektron Octatrack MK1 und MK2

Voraussetzungen:
• Octratrack Grundkenntnisse (Masterclass Teil 1 empfehlenswert)
• sicherer Umgang in Bedienung (Hardware), Audiopool, Static Machine, Audioloop-Verarbeitung, Grid Recording, Parameter Locks, Amplifier, Filter, Delay, Scenes, Parts und Pattern.

Das bietet dieser Videolernkurs für PC, Mac und Tablet:
• 5 Stunden Tutorial-Videos
• Scharfe Videos in HD-Auflösung
• Integrierte Lektionsbeschreibungen
• Setzen von eigenen Lesezeichen
• Suchfunktion zum schnellen Auffinden gewünschter Themenbereiche
• Videos mit iPad und anderen Tablets kompatibel

Systemvoraussetzungen:
• Windows PC ab 1,6 GHz, min. 512 MB Speicher
• Mac ab OS 10.6.x, min. 512 MB Speicher
• 1920 x 1080 Bildschirmauflösung
• Soundkarte


Videos auf ein Tablet bzw. Smartphone ansehen:
1. Den entsprechenden Kurs auf einen PC oder Mac laden. Per Download oder von DVD kopieren.
2. Den Ordner "Videos" auf ein Tablet oder Smartphone kopieren. Anleitung im Kurs enthalten.
Anmerkung: Bei einem Download muss die ZIP-Datei vor dem kopieren entpackt werden.

Autor Kai Chonishvili
Sprache Deutsch
Laufzeit ca. 5 Stunden
Kompatibilität Android, iPad, Mac, PC
ISBN Nein
Download Größe Nein

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Anmelden