Warenkorb

Produkte

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

HowTo Tutorial #3 – Groove & Rhythmus

Kurzübersicht

Das Training für den perfekten Groove!

Verfügbarkeit: Auf Lager

34,90 €
Inkl. MwSt.
34,90 €
Inkl. MwSt.
 

HowTo Tutorial #3 – Groove & Rhythmus

• Strategien und Techniken für das „besondere Etwas“

• Für alle Musikrichtungen und DAWs geeignet!
• Kein Vorwissen nötig!
• Gratis Bonus-Webinar inklusive!
• Interaktiver Videolernkurs für PC, Mac und Tablet


Im dritten Teil unserer „HowTo“-Reihe dreht sich alles um das Thema „Rhythmus“. Was sind Taktarten, Triolen, ein Texas-Shuffle – und wie finde ich die passende Drum-Sounds zu meinem Song? Wie baue ich meine Grooves über einen kompletten Track auf? Wie funktionieren moderne Libraries? Antworten auf diese und viele weitere Fragen findest du in diesem Kurs!

Ohne Übertreibung: Dieser Kurs ist derzeit einzigartig! Denn du brauchst keine Notenkenntnisse und musst kein Instrument beherrschen, um dein Wissen als Producer/Composer zu erweitern und diesem Kurs folgen zu können.

Auf gewohnt anschauliche Weise erklären Nils Hoffmann und Tim Kroker auch komplexe Zusammenhänge für jeden verständlich. Alle Themen werden so erklärt und sinnvoll ergänzt, dass du dein neues Wissen sofort erfolgreich in der Praxis umsetzen kannst.

Du lernst, wie du auch ohne großes musikalisches Vorwissen spannende Beats und treibende Grooves baust und wie du eine Hörerwartung aufbaust und erfüllst oder brichst – ganz nach Geschmack. Natürlich lernst du mit diesem Kurs auch hilfreiche Grundbegriffe wie „Halftime“, „Linear Phrasing“ oder „Staccato“ u.a. kennen und was sich dahinter verbirgt.

Außerdem wird gezeigt, wie man Grooves für Funk, Techno, Pop oder House optimiert und mit Fills in der Praxis einsetzt. Theorie und Praxis reichen sich die Hand. Staubtrockene Bücher zur Musiktheorie gibt es schon genug – in diesem Kurs steht die Praxis im Vordergrund!

Mit größter Sorgfalt wurden hier logisch aufeinander aufbauende Lektionen konzipiert, aufgezeichnet und überarbeitet, damit wir dir nun einen Kurs anbieten können, der unseren höchsten Ansprüchen genügt: Verständliche Theorie und maximaler Nutzen für die Praxis. Übungen, mit denen du dein Wissen ausbauen und testen kannst.

So einen Kurs haben sich schon viele User lange gewünscht – für jede Musikrichtung anwendbar und mit jeder Musiksoftware umzusetzen – egal, ob ihr mit Cubase, Ableton Live, Logic, Studio One oder einer anderen DAW arbeitet!


Exklusiv für Kunden: Gratis Bonus-Webinar inklusive!


Exklusiv für Kunden: Gratis Bonus-Webinar inklusive!
Jeder Käufer des "How To" Trainings erhält automatisch Zugang zu unserem neuen How To FAQ-Webinar. In diesem Online-Webinar könnt ihr eure offenen Fragen zu Komposition & Co. an den Autor Nils Hoffmann stellen. Termine und Zugangsdaten erhält jeder Käufer automatisch per Mail. Dieses Webinar ist nur als gratis Bundle mit diesem Kurs erhältlich!

Aus dem inhalt:
• Grundlagen: 1/4, 1/8, und alle anderen Notenwerte im musikalischen Kontext

• Triolen und Shuffle
• Velocity und Akzente
• Sound-Auswahl für Grooves
• Drum-Libraries im Wandel der Zeit: Wenn Speicherplatz keine Rolle mehr spielt...
• Layering
• Tempi in verschiedenen Genres
• Half time und Doubletime
• Permutationen
• Linear Phrasing
• Styleguide: Von Reggae über Metal bis Drum&Bass und Trap
• Grooves im Songaufbau
• Fills und Breaks
• Notation
• Typische Fehler
• Quantisierung und Swing-Faktor
• Pausen und Hörerwartungen
• Dynamik und flexibles Tempo


Geeignet für Anwender von:
• alle Anwender einer DAW wie Cubase, Ableton Live, Logic, Presonus Studio One etc.

Das bietet dieser Videolernkurs für PC, Mac und Tablet:
• Über 7,5 Stunden Tutorial-Videos
• Gestochen scharfe Videos in Full-HD-Auflösung
• Integrierte Lektionsbeschreibungen
• Setzen von eigenen Lesezeichen
• Suchfunktion zum schnellen Auffinden gewünschter Themenbereiche
• Videos mit iPad und anderen Tablets kompatibel (Übertragung muss von einem PC oder Mac erfolgen)

Systemvoraussetzungen:
• Windows PC ab 1,6 GHz, min. 512 MB Speicher
• Mac ab OS 10.6.x, min. 512 MB Speicher
• 1920 x 1080 Bildschirmauflösung
• Soundkarte


Videos auf ein Tablet bzw. Smartphone ansehen:
1. Den entsprechenden Kurs auf einen PC oder Mac laden. Per Download oder von DVD kopieren.
2. Den Ordner "Videos" auf ein Tablet oder Smartphone kopieren. Anleitung im Kurs enthalten.
Anmerkung: Bei einem Download muss die ZIP-Datei vor dem kopieren entpackt werden.

Autor Nils Hoffmann und Tim Kroker
Sprache Deutsch
Laufzeit Nein
Kompatibilität Android, iPad, Mac, PC
ISBN Nein
Download Größe Nein
  1. Kann ich nur empfehlen! Review by Daniel
    Lernerfolg
    Autor
    Preis / Leistung

    Ich habe den Kurs gerade absolviert und kann diesen mit guten Gewissen empfehlen. Es wird ein breite Brandbreite an Grundrhythmen angesprochen und man bekommt eine soliden Einblick zu den Musikstilen der westlichen Musik - völlig ausreichend und sehr gut erklärt. Der Baukasten ist GOLD wert! Danke dafür!

    Mich würde es sehr freuen, wenn es demnächst noch eine Version mit Instrumenten geben würde.

    Macht weiter so!

    Viele Grüße aus Hessen
    Daniel (Veröffentlicht am 14.01.2021)

  2. Lang ersehnt Review by Enrico K.
    Lernerfolg
    Autor
    Preis / Leistung

    und die Reise geht weiter...Dieses mal zu Zweit .Ich hatte schon immer Spaß an den Lernkursen von Nils Hoffmann. Aber was die 2 hier abliefern ist großartig ,lehrreich und amüsant zugleich. Der Tim mit dem Nils im lockeren Gespräch und immer mit nem Spritzer Humor-sooo macht Lernen Spaß. Das Format gefällt mir.
    Für mich ist diese DVD eine wertvolle Ergänzung ,weil ich Rhythmen bis jetzt nur so aus einem Bauchgefühl heraus erstellt hab.
    Eine klare Empfehlung.
    (Veröffentlicht am 13.01.2021)

  3. Superkurs Review by Manfred
    Lernerfolg
    Autor
    Preis / Leistung

    Dieser Lernkurs ist genau das wonach ich gesucht habe. Super gut erklärt. Ob es darum geht wie man zählt (1 e und e, 2 e und e), usw. Auch Begriffe die ich nur bei anderen im Arrangerbereich gesehen habe (Intro, Chorus, Vers, Fill in, Break) usw. werden großartig erklärt. Und das wichtigste natürlich, welches Schlagzeug auf welcher Taktzeit zu welchem Musikgenre. Ich weiß jetzt als Anfänger was all diese Begriffe bedeuten. Wie immer in den Kursen von Nils Hoffmann man erfährt die deutschen Begriffe und ihre englischen Bezeichnung und auch warum man dies wissen muss. Ich bin mit dem Lernkurs sehr zufrieden. Er hat meine Erwartungen wieder einmal übertroffen. Noch ein kleiner Hinweis an Nils Hoffmann, die paar wenigen Hintergrundgeräusche, die haben mich nicht gestört. Was für mich wichtig ist, ist das was der Kurs mir vermittelt. Und das ist einfach GROSSE KLASSE. (Veröffentlicht am 01.01.2021)


Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Anmelden