Warenkorb

Produkte

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Behringer X32 V2-Update

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kurzübersicht

Update-Tutorial zu den neuen Funktionen.

Verfügbarkeit: Auf Lager

12,90 €
Inkl. MwSt.
12,90 €
Inkl. MwSt.
 

Hands On Behringer X32 V2-Update - Update-Tutorial zu neuen Funktionen

• Das Update-Tutorial für alle Besitzer von Hands On Behringer X32*
• Neue Funktionen von X32-Edit-Software
• Behringer X-LIVE Erweiterungskarte für X32 und M32
• Neue Funktionen in der Praxis

*ACHTUNG, WICHTIG  -  im kompletten Kurs enthalten!*
Dieses Update-Tutorial ist bei allen Hands On Behringer X32 Kursen seit Januar 2018 bereits inklusive!
Das Update ist nur nötig, wenn man Hands On Behringer X32 vor Januar 2018 gekauft hat.
Noch Fragen? Hier geht's zum Kontaktformular

In diesem Update-Tutorial beschäftigt sich Produktspezialist Wolfgang Benke ausführlich mit den Änderungen und Ergänzungen der neusten X32-Edit-Software. Die wichtigsten Bereiche werden in diesem Ergänzungs-Training nochmals anhand einzelner Lektionen mit ihren Neuerungen vorgestellt.
In einem eigenen Kapitel wird außerdem die Behringer X-Live 32-Kanal Erweiterungskarte für die X32 und M32 Mixer mit all ihren Funktionen und Möglichkeiten in der Praxis vorgestellt – eine perfekte Erweiterung für Mehrkanalaufzeichnungen ohne Computeranbindung, virtuelle Soundchecks und Live-Backing-Track- Zuspielung.

Geeignet für Anwender von:
• Behringer X32 und Midas M32 (alle Versionen)

Das bietet Ihnen dieser Lernkurs für PC und Mac:
• Über 2 Stunden Gesamtlaufzeit
• Gestochen Scharfe Videos in voller Auflösung
• Integrierte Lektionsbeschreibungen
• Setzen von eigenen Lesezeichen
• Vollbildmodus und Infos über zuletzt gesehene Lektionen
• Suchfunktion zum schnellen Auffinden gewünschter Themenbereiche
Inkl. Inhaltsübersicht als PDF-Dokument zum Ausdrucken

Systemvoraussetzungen:
• Windows PC ab 1,6 GHz, min. 512 MB Speicher
• Mac ab OS 10.6.x, min. 512 MB Speicher
• 1920 x 1080 Bildschirmauflösung
• Soundkarte

Autor Wolfgang Benke
Sprache Deutsch
Laufzeit über 2 Stunden
Kompatibilität Android, iPad, Mac, PC
ISBN Nein
Download Größe Nein

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Kapitel- und Lektionsübersicht:

Kapitel – Einführung und Grundlagen In diesem Kapitel beschäftigen wir uns mit einigen Grundlagen zur Verwendung der X32-Digitalmixer.
Gesamtspieldauer: 21:22

Titel Dauer Preis
Allgemeine Infos zu den aktualisierten Videos im Lernkurs.
02:24
Bevor wir mit der aktuellen Version der X32-Edit-Software arbeiten können, empfehlen wir die Firmware des Mischpultes zu aktualisieren. Wir zeigen hier, wo Sie die entsprechenden Dateien finden, und geben wichtige Hinweise zu den verfügbaren Downloads.
05:01
Nachdem wir die aktuellen Dateien heruntergeladen haben, benötigen wir einen USB-Speicher-Stick für den Update-Prozess. Wir zeigen hier im Detail, wie Sie das Firmware-Update vorbereiten und durchführen.
05:15
In diesem Video zeigen wir exemplarisch, wie wir die X32-Edit-Software mit dem Mischpult verbinden können. Wir haben uns für die Möglichkeit entschieden, das Mischpult mit einem WLAN-Router zu verbinden. Dadurch ist es möglich, auch mit mehreren Geräten (z.B. Computer und iPad) auf das Mischpult zuzugreifen.
03:42
Wir verwenden im bestehenden X32-Lernkurs die alte Version der X32-Edit-Software im „Präsentation-Mode“. Dadurch war es möglich, die Inhalte des Displays im X32 sehr gut darzustellen. Die neue Software bietet hier zwei Optionen, die diesem Präsentation-Mode entsprechen. Wir zeigen, wo Sie diese Einstellungen finden und geben einen Tipp zu Tastaturkürzeln, die uns bei der praktischen Arbeit unterstützen.
05:00

Kapitel – Arbeiten mit der X32-Edit-Software ab Version 3.x In diesem Kapitel geht es um das Arbeiten mit der X32-Edit-Software ab der Version 3.x.
Gesamtspieldauer: 45:05

Titel Dauer Preis
In diesem Video geben wir einen ersten Überblick über den Aufbau der X32-Edit-Software (V. 3.2). Wir gehen hier speziell auch nochmals auf die Bedienung über Tastaturkürzel ein.
09:14
In der MainSection (rechter Fensterbereich) finden sich viele Funktionen, die sich sinnvoll für den praktischen Einsatz konfigurieren lassen. In diesem Video zeigen wir die Resize-Funktion und einige Fenster, aus dem Bereich „Utility“.
04:12
Hier zeigen wir weitere Möglichkeiten, die sich mit der Arbeit in der MainSection ergeben. Dabei spielt vor allen Dingen die Bedienung der Software eine wichtige Rolle.
04:44
Der Mixer-Tab bietet eine gute Übersicht über viele Einstellungen des Mischpultes. In dieser Ansicht kann man aber auch sehr viele dieser Einstellungen editieren oder schnell in die entsprechenden Bereiche springen.
03:41
Die Tabs am oberen Rand (Channel - Config - Gate - Dyn - EQ - Sends - Main) beziehen sich immer auf den selektierten Kanal. Sie entsprechen den Bereichen im Kanalzug des Mischpultes. Wir zeigen hier das Zusammenspiel von Hardware und Software und gehen auf unterschiedliche Medienkonzepte ein.
08:26
Die letzten beiden Tabs (FX1-4 und FX5-8) beziehen sich auf die integrierten Effekte im Mischpult. Wir zeigen hier, was Sie zur Bedienung über die Software wissen müssen.
03:45
In der X32-Edit-Software können wir sehr komfortabel mit Bussen arbeiten. Die Funktionalität entspricht dabei der Funktion „Sends on Fader“ der Hardware. Wir zeigen hier diese Funktion in Verbindung mit der Hardware (X32).
03:56
Die Software bietet die Möglichkeit, Kanäle in zwei User-Layer von der Anordnung frei zu konfigurieren. Diese User-Layer lassen sich in einem separaten Fenster öffnen und so auch ggf. auf einem zweiten Monitor darstellen.
07:07

Kapitel – Behringer X-LIVE Erweiterungskarte In diesem Kapitel geht es um die X-Live Erweiterung und deren Möglichkeiten.
Gesamtspieldauer: 01:01:05

Titel Dauer Preis
In dieser Einleitung zur X-Live-Karte stellen wir einige Eigenschaften und Anwendungsbeispiele vor.
06:16
In diesem Video zeigen wir den Einbau der Karte. Auf der Karte kann eine Pufferbatterie (CR123A) eingesetzt werden, die wir auch gleich mit installieren.
03:36
In diesem Video zeigen wir die grundsätzliche Bedienung der XLive-Karte über das X32-Mischpult. Im Utility-Menü finden wir weitere Funktionen, unter anderem die Möglichkeit, die SD-Karten zu formatieren.
07:41
In diesem Video zeigen wir die grundsätzliche Bedienung der XLive-Karte über die X32-Edit-Software.
03:50
Hier gehen wir im Detail auf die Konfiguration und die Optionen der XLive-Karte ein. Dies betrifft sowohl das USB-Interface wie auch die zwei SD-Karten-Slots.
06:16
Wir gehen hier auf die Möglichkeiten des Channel Routing beim Betrieb mit einer XLive-Karte ein. Hier sind unterschiedliche Optionen für die Wiedergabe und die Aufnahme möglich.
03:44
Durch die Marker-Funktion haben wir die Möglichkeit auch bei laufender Wiedergabe bestimmte Positionen anzuspringen und direkt wiedergeben zu lassen. Dies bietet sich auch für das Einspielen von Soundeffekten im Theaterbereich an. Wir zeigen auch hier die Fernsteuerung durch die X32-Edit-Software.
05:32
Hier finden Sie wichtige Hinweise, wenn Sie über das USB-Interface der Karte ein Playback wiedergeben möchten.
01:43
In diesem Video zeigen wir den Aufnahmevorgang auf SD-Karte. Dabei setzen wir während der Aufnahme verschiedene Marker und editieren diese im Anschluss.
04:45
In diesem Video geben wir wichtige Hinweise zum Aufnahmeformat und dem übertragen der Sessions auf den Computer.
03:53
Audacity ist ein kostenloser Audio-Editor. Sie können diese Software zur Konvertierung der Multi-Kanal-Dateien, die bei der Aufnahme mit der XLive-Karte erzeugt wurden, verwenden.
04:04
Möchten Sie ein mehrkanaliges Playback als neue Session für den Einsatz mit der XLive_Karte vorbereiten, zeigen wir Ihnen hier, was es dabei zu beachten gibt.
05:20
Im Assign-Bereich des X32-Mischpultes stehen auch viele Funktionen der XLive-Karte zur Verfügung. Wir zeigen hier, was sich für interessante Anwendungen daraus ergeben.
04:25

Einzelvideo - Hinweis zum Behringer FX-Praxistraining Wolfgang Benke gibt einen kurzen EInblick in das weiterführende Training "Behringer FX-Praxistraining inkl. 200 Effekt-Presets".
Gesamtspieldauer: 05:21

Titel Dauer Preis
Wolfgang Benke gibt einen kurzen EInblick in das weiterführende Training "Behringer FX-Praxistraining inkl. 200 Effekt-Presets".
05:21

Anmelden