Warenkorb

Produkte

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Windows® und Computer Lernkurs

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kurzübersicht

Windows® und Computer einfach und verständlich erklärt!

19,00 €

9,90 €

Inkl. MwSt., inkl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Bitte wählen Sie eine der untenstehenden Methoden aus, um das Produkt zu kaufen:
 

Windows® und Computer einfach und verständlich erklärt

In diesem Videolernkurs macht Sie der erfahrene Computertrainer Gavin Lucas, bekannt aus den EDIUS und "Hands On" Kursen, von Grund auf mit der Bedienung Ihres Windows® Computers vertraut. Angefangen mit einfachen Grundlagen zur Bedienung lernen Sie nach und nach Einstellungen und Funktionen kennen, die Ihnen helfen, Ihren Computer sicher und gezielt zu bedienen. Sie lernen die wichtigsten Funktionen der Systemsteuerung, die zahlreichen Funktionen zum Verwalten von Dateien, den Umgang mit Programmen und viele weitere praktische Windows® -Tipps und Tricks. Das gesamte Wissen wird dabei so vermittelt, dass es für alle Windows® -Versionen geeignet ist, ganz egal, ob Sie mit Windows 7, Windows 8 oder einer anderen Version arbeiten.

Als Besonderheit geht dieser Kurs dabei nicht nur auf Windows®-Funktionen ein, sondern erklärt auch wichtige Themen wie Internet, E-Mail, nützliche Webseiten und den Umgang mit hilfreichen Zusatzprogrammen. Es wird gezeigt, wo und wie Sie sich empfehlenswerte Programme kostenlos aus dem Internet herunterladen, wie Sie alternative Browser installieren, eigene E-Mail-Kontos einrichten und am Computer verwalten, Dateien für das Verschicken per Internet verkleinern und vieles mehr, was Ihnen die Arbeit mit dem Computer erleichtert.

Damit richtet sich dieser Kurs nicht nur an Anwender mit keiner oder wenig Computerkenntnis, sondern stellt auch für erfahrene Anwender eine wertvolle Bereicherung dar. Lernen Sie mit diesem umfassenden Videolernkurs jetzt, wie Sie Ihren Windows® -Computer optimal nutzen – Schritt für Schritt und immer verständlich!


Aus dem Inhalt:
• Alles Wichtige zur Windows®-Bedienung
• Hilfreiche Fenster-Funktionen
• Wichtige Tasten auf der Tastatur
• „Versteckte“ Fenster wieder finden
• Organisieren und Verwalten von Dateien
• Dateien löschen, verschieben, kopieren, verknüpfen und suchen
• Der Taskmanager
• Wichtige Tastenkombinationen
• Einstellungen in der Systemsteuerung
• Durchführen von Windows® -Aktualisierungen
• Installieren und Deinstallieren von Programmen
• Verwenden von Wiederherstellungspunkten
• Hilfe bei Problemen 
• Nützliche Windows-Systemprogramme
• Verwenden alternativer Internet-Browser inkl. Schnellwahl, Passwortmanager, automatisches Ausfüllen, Webseiten durchsuchen, Lesezeichen und Erweiterungen wie Werbe-Blocker
• Tipps und Tricks für die Suche mit Google®
• Einrichten einer E-Mail-Adresse
• E-Mails mit Anhang verschicken
• E-Mails direkt am Computer bearbeiten
• Nützliche Hilfsprogramme 
• Große Dateien über das Internet schicken
• Praxisbeispiele zu typischen Vorgängen
• Bonuskapitel zu Ergänzungsprogrammen
• Viele Tipps und Tricks



Geeignet für Anwender von:
• Windows®-PCs (alle Versionen)

Das bietet Ihnen dieser Lernkurs für PC und Tablets:
• Knapp 8 Stunden Gesamtlaufzeit
• Gestochen scharfe Videos in HD-Auflösung
• Integrierte Lektionsbeschreibungen
• Setzen von eigenen Lesezeichen
• Vollbildmodus und Infos über zuletzt gesehene Lektionen
• Suchfunktion zum schnellen Auffinden gewünschter Themenbereiche
• Inkl. Übersicht als PDF-Dokument zum Ausdrucken und Arbeitsmaterial

Systemvoraussetzungen:
• Windows PC ab 1,6 GHz, min. 512 MB Speicher
• Min. 1280 x 720 Bildschirmauflösung
• Soundkarte
• DVD-Laufwerk 

Autor Matthias Kraft, Gavin Lucas
Sprache Deutsch
Laufzeit ca. 4 Stunden,15 Minuten
Kompatibilität Android, PC
ISBN Nein
Download Größe ca. 1,07 GB

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Kapitel- und Lektionsübersicht:

Einzelvideo - Einleitung In diesem Einleitungsvideo erhalten Sie einen kurzen Überblick über die Themen dieses Kurses. Außerdem geben wir Ihnen einige Tipps zum Lernen mit diesem Kurs.
Gesamtspieldauer: 03:39

Titel Dauer Preis
In diesem Einleitungsvideo erhalten Sie einen kurzen Überblick über die Themen dieses Kurses. Außerdem geben wir Ihnen einige Tipps zum Lernen mit diesem Kurs.
03:39

Kapitel - Grundlagen zur Arbeit mit Windows-Fenstern Vorstellung der wichtigsten Grundfunktionen und Regeln zum Arbeiten mit Windows-Fenstern.
Gesamtspieldauer: 39:13

Titel Dauer Preis
Grundlagen zur Bedienung der Fenster in Windows.
05:21
Einfacher Klick und Doppelklick in die Fenster-Titelleiste.
02:07
Verschiedene Methoden zum Wechseln zwischen verschiedenen geöffneten Fenstern.
03:37
In dieser Lektion stellen wir die wichtigsten Sondertasten auf der Computertastatur vor. Im weiteren Verlauf des Kurses werden Sie diese Tasten des Öfteren benötigen.
08:25
Verschiedene Funktionen zum automatischen Ausrichten von Fenstern.
04:34
Tastaturkürzel zum Steuern der Fensterpositionen.
03:12
Über Tastaturbefehle lassen sich ungünstig positionierte Fenster leicht wieder ins Bild schieben.
04:29
Automatisches Anordnen von mehreren Fenstern und Minimieren von "anderen" als dem aktuell gewählten Fenster.
04:07
Schließen von Fenstern und Beenden von Programmen.
02:09
Gleichzeitiges Schließen aller Fenster eines Programmes.
01:12

Kapitel - Der Windows Desktop Beschreibung der wichtigsten Funktionen für den Windows-Desktop.
Gesamtspieldauer: 14:35

Titel Dauer Preis
Einstellen der Symbole, die auf dem Desktop angezeigt werden sollen.
05:23
Einstellen der Größe für die Desktopsymbole.
01:26
Weitere Größeneinstellungen für den Desktop.
02:06
Bei zu kleinen Bildschirminhalten kann die Bildschirmlupe helfen.
02:28
Einstellen der Bildschirmauflösung.
02:22
Ausblick auf das nächste Kapitel zum Windows Explorer.
00:50

Kapitel - Der Windows Explorer In diesem Kapitel stellen wir Ihnen ausführlich den Windows Explorer vor ? das Programm zum Kopieren, Verschieben, Löschen und Verwalten von Dateien.
Gesamtspieldauer: 02:08:00

Titel Dauer Preis
Einige einführende Worte zum Windows Explorer Kapitel.
01:02
Eine kurze Einführung in den Windows Explorer.
00:40
Hier werden einige Begriffe erklärt, die im Verlauf des Kurses immer wieder auftauchen werden.
07:07
In dieser Lektion beschäftigen wir uns mit dem Prinzip der hierarchischen Datenhaltung.
06:07
Über das Kontextmenü, das wir durch Klick mit der rechten Maustaste öffnen können, erreichen wir weitere Funktionen.
03:16
Die Funktionen im Menü "Datei".
02:18
Wir beschäftigen uns in dieser Lektion mit den vermutlich meistgenutzten Funktionen des Windows Explorers: Ausschneiden, Kopieren, Einfügen.
01:52
Der Windows Explorer bietet diverse Darstellungsoptionen, auf die wir in dieser Lektion eingehen.
05:48
Hier erhalten Sie einen Überblick über die vielfältigen "Ordneroptionen" sowie deren jeweilige Bedeutung und Auswirkung.
08:07
Hilfe zur Selbsthilfe oder : Wie der Explorer sich selbst erklärt.
02:49
Wir bringen den Müll raus! Wie man nicht mehr benötigte Dateien endgültig los wird.
04:40
Unter dem Eintrag "Organisieren" finden Sie einige wichtige Funktionen wieder, die schon bei verschiedenen Einträgen der Menüleiste behandelt wurden.
01:36
Eine spannende Funktion von Windows sind die Bibliotheken. Hier erfahren Sie, wie man sie sinnvoll nutzt.
09:09
Ein kurzer Vorgriff auf ein später zu behandelndes Thema: das Netzwerk.
02:11
In vielen Fällen braucht man kein teures Brennprogramm, denn der Windows-Explorer kann das auch!
00:51
Mit einem Klick zum neuen Ordner.
00:53
Mit den Symbolen der Symbolleiste lassen sich die Darstellung ändern, ein Vorschaufenster einblenden und die Hilfe aufrufen.
01:38
Arbeiten mit zwei geöffneten Explorer-Fenstern.
02:25
Wie man mit gedrückter linker Maustaste schnell verschieben oder kopieren kann, erfahren Sie in dieser Lektion.
03:24
Tastenkombinationen erleichtern den Arbeitsalltag; die wichtigsten für den Explorer erkunden wir hier.
10:24
Was ist eine Dateiverknüpfung und wozu kann man sie verwenden?
03:59
Lassen Sie den Computer arbeiten, anstatt selbst zu suchen.
03:39
Eigenschaften Teil 1: Wir beschäftigen uns mit den Funktionen der Registerkarte "Allgemein".
04:17
Eigenschaften Teil 2: In diesem Teil werden die Netzwerkfreigaben erläutert, die später erneut benötigt werden.
01:22
Eigenschaften Teil 3: Im Reiter "Sicherheit" können Sie Zugriffsberechtigungen für Benutzerprofile regeln, im Reiter "Vorgängerversion" ein früher erstelltes Systemabbild wieder herstellen.
01:24
Eigenschaften Teil 4: Hier erfahren Sie, wie man das Erscheinungsbild der Ordner verändert und Anpassungen auf andere Ordner erweitert. Wichtiger sind jedoch die Eigenschaften der Laufwerke, die wir ausführlich behandeln werden.
09:31
Am Beispiel eines USB-Sticks werden wir den Datenzugriff auf externe Datenquellen erkunden und zeigen, was es dabei zu beachten gilt.
03:22
Nach einigen grundlegenden Informationen zum Thema Netzwerk erfahren Sie in dieser letzte Lektion, wie man ein Heimnetzwerk aufbaut und bedient.
04:45
Installation und erster Start von Directory Opus.
02:40
Vorstellung einiger Grundlagen von Directory Opus.
04:51
Vorstellung der Standard-Lister-Ansichten.
02:35
Aktivieren und Einrichten von Symbolleisten für den Schnellzugriff auf Laufwerke und Programme.
02:52
Kurzvorstellung weiterer Directory Opus Funktionen.
02:47
Directory Opus bietet noch viele weitere Funktionen und Möglichkeiten. Hier zeigen wir Ihnen als kleinen Ausblick fortgeschrittene Möglichkeiten zur zur Umbenennung von Dateien.
03:39

Kapitel - Die Taskleiste Beschreibung
Gesamtspieldauer: 09:05

Titel Dauer Preis
Damit man oft benötigte Programme schnell bei der Hand hat, kann es sinnvoll sein, diese an der Taskleiste anzuheften.
04:56
Über den Explorer kann man auch Programme "anheften", die über das Startmenü oder die Windows 8 Kacheln nicht zur Verfügung stehen.
02:57
Hier wird gezeigt, wie Sie Position und Größe der Taskleiste anpassen können.
01:12

Kapitel - Die Systemsteuerung Beschreibung der wichtigsten Bereiche der Systemsteuerung.
Gesamtspieldauer: 49:39

Titel Dauer Preis
Einleitung zur Systemsteuerung. Anpassen der Systemsteuerungsansicht.
03:13
Einstellungen für die Anzeige.
01:00
Einstellungen für die automatische Wiedergabe von Programmen, Musik, Filmen und mehr.
04:04
Einstellungen für die Benutzerkontensteuerung.
01:24
Unter diesem Punkt finden wir die Einstellungen für die Bildschirmlupe, die Bildschirmtastatur und andere Hilfsmittel für die Windows-Bedienung.
00:41
Die Einstellungen für Datum und Uhrzeit.
01:45
Die Einstellungen für den Infobereich betreffen die kleinen Symbole, die ganz rechts in der Taskleiste angezeigt werden.
02:36
Über die Einstellungen für die Maus können wir unter anderem die Zeigergeschwindigkeit und das Tempo für den Doppelklick einstellen.
04:01
Kurze Vorstellung der Ordneroptionen. Dieses Thema wurde im Kapitel zum Windows-Explorer ausführlich beschrieben.
03:59
Mit den Einstellungen für die Schriftarten können Sie unter anderem festlegen, welche Schriftarten unter Windows zur Verfügung stehen sollen. Deaktivieren unbenötigter Schriftarten kann unter anderem zu einem beschleunigten Hochfahren von Windows beitragen.
03:04
Die Einstellungen für die Audio-Eingabe und -Ausgabe.
03:38
Über diesen Eintrag können Sie festlegen, mit welchen Programmen bestimmte Dokumententypen standardmäßig geöffnet werden.
05:21
Hier können Sie für einige Bereiche wie Internet und Videowiedergabe die Windows-Standards festlegen.
02:04
Der Systembereich gibt uns zum einen Auskunft über verschiedene Kenndaten unseres Systems, wie z.B. Prozessor und Arbeitsspeicher, zum anderen kommen wir von hier in weitere Einstellungsbereiche wie z.B. für visuelle Effekte.
02:44
Die Einstellungen für die Taskleiste haben wir zum Teil auch schon im Kapitel für die Taskleiste kennen gelernt.
00:45
Über die Einstellungen für die Tastatur können Sie unter anderem festlegen, wie schnell Zeichen bei gedrückt gehaltener Taste wiederholt werden.
01:39
Mithilfe des Wartungscenter können Sie unter anderem bestimmen, wann und wie Windows-Updates installiert werden (Aktualisierungen für Windows).
02:45
Mit der Windows-Update-Funktion können Sie Aktualisierungen und Fehlerverbesserungen für Windows installieren. Es ist sehr empfehlendwert, dies regelmäßig zu tun.
02:49
Über die Wiederherstellung können Sie Ihren Computer bei Problemen in einen "früheren Zustand" zurücksetzen.
00:34
Einstellungen und Hinweise zum Computerschutz.
01:33

Kapitel - Internetbrowser installieren, einrichten und verwenden In diesem Kapitel stellen wir Ihnen ausführlich den Opera-Browser zum surfen im Internet vor. Dabei lernen Sie auch, wie Sie Programme installieren und deinstallieren.
Gesamtspieldauer: 01:02:28

Titel Dauer Preis
Download und Installation von Opera.
06:47
Am Beispiel Opera zeigemn wir, wie Sie Programme korrekt von Ihrem Computer entfernen (deinstallieren).
01:38
Mittlerweile haben sich einige unbenötigte Symbole auf unserem Desktop angesammelt. Diese werden wir im Folgenden entfernen.
01:37
Nach dem ersten Start von Opera demonstrieren wir einige Grundlagen zur Verwendung dieses Browsers.
03:57
Grundlegende Informationen zum Arbeiten mit mehreren Registerkarten in Opera.
03:16
Im Schnellwahlbereich von Opera können wir oft benötigte Webseiten zur schnellen Anwahl ablegen.
03:42
Informationen zu den verschiedenen Suchfunktionen von Opera. Dabei zeigen wir auch, wie Sie eigene Kürzel für schnelle Suchen anlegen können.
08:40
Durchsuchen der Texte auf einer Webseite.
03:19
Der Passwortmanager hilft Ihnen, Ihre Passwörter zu verwalten.
04:50
Oft benötigte Daten, wie z.B. Namen und Adresse, können Sie in Opera hinterlegen. Müssen Sie diese Daten auf einer Webseite eingeben, kann Opera die entsprechenden Felder für Sie zukünftig automatisch ausfüllen.
00:55
Vergrößern und Verkleinern der Ansicht in Opera.
01:13
Im Verlauf finden Sie eine Liste der zuletzt von Ihnen besuchten Webseiten.
00:46
Neben der Schnellwahl gibt es in Opera auch noch die Möglichkeit, Lesezeichen anzulegen.
03:50
Verwenden und Einstellen der Opera Discover-Funktion.
00:54
Hilfreiche Tipps zu den Opera-Registerkarten (Tabs).
04:07
Einstellen der Download-Funktionen von Opera. Hier können Sie unter anderem festlegen, wo Downloads gespeichert werden sollen.
01:34
In dieser Lektion zeigen wir Ihnen einige Tipps und Tricks für die Suche mit Google.
04:40
Für Opera gibt es eine ganze Reihe von Erweiterungen. Am Beispiel eines "Werbe-Blockers" zeigen wir Ihnen, wie Sie Erweiterungen installieren und einstellen.
03:49
Abschließend zeigen wir einige fortgeschrittene Funktionen von Opera.
02:54

Kapitel - Verschiedene Tipps zu Windows-Funktionen und -Programmen In diesem Kapitel finden Sie verschiedene Tipps und Tricks zu Windows-Funktionen und -Programmen.
Gesamtspieldauer: 38:18

Titel Dauer Preis
Über Wiederherstellungspunkte können Sie Windows auf einen früheren Zustand zurücksetzen.
05:03
Lässt sich ein Programm nicht mehr bedienen und schließen, weil ein Fehler aufgetreten ist, können Sie das Programm über den Windows-Taskmanager beenden.
02:47
Sollte ein älteres Programm auf einem neuen Windows-System nicht laufen, können Sie probieren, ob Sie es mit den Einstellungen für die Kompatibilität zum Laufen bringen können.
02:00
Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Programme aus dem Windows-Autostart-Ordner entfernen.
02:12
Mir Win+D können Sie jederzeit schnell zur Dektop-Ansicht wechseln.
00:28
Mit Win+E können Sie den Windows-Explorer starten bzw. ein neues Explorer-Fenster öffnen.
00:23
Mit Alt+F4 können Sie Programme und Fenster schnell schließen.
00:45
Über Win+Pause kommen Sie in die System-Ansicht, von wo aus Sie auch schnell alle anderen Bereiche der Systemsteuerung erreichen können.
00:18
Mit Win+R öffnet sich die Eingabe zum Ausführen von Programmen.
00:26
Über Win+C können Sie ab Windows 8 den Charm-Bar einblenden.
00:18
Ab Windows 8.1 gibt es an der Stelle, an der früher der Start-Knopf zu finden war, jetzt das "Administrative Menü". Über Win+X können Sie dieses Menü über die Tastatur aufrufen.
00:36
Mit Win+T und anschließend über die Pfeiltasten links/rechts können Sie Einträge aus der Taskleiste auswählen.
00:24
Mit der Windows-Taste+Zahl (1-9) können Sie die ersten neun in der Taskleiste abgelegten Programme starten.
00:28
Über Strg+N können Sie bei vielen Programmen eine neue Instanz öffnen (ein neues Fenster).
00:40
Mit der Kombination der Windows-Taste und der Plus- und Minustaste können Sie die Bildschirmlupe aufrufen und einstellen.
00:28
Mit Win+U wird das Center für die erleichterte Bedienung aufgerufen.
00:12
Mit dem Snipping-Tool können Sie den kompletten Bildschirm oder Ausschnitte des Bildschirms als Bild speichen.
06:01
Mit den Kurznotizen steht Ihnen ein einfaches Hilfsmittel für das Anfertigen von Notizen zur Verfügung. Am Beispiel der Kurznotizen zeigen wir Ihnen, wie Sie Programme mit Windows automatisch starten.
05:26
Der Windows-Taschenrechner kann nicht nur mathematische Berechnungen durchführen, sondern auch Einheiten umrechen sowie Kalendertage ausrechnen.
04:15
Mit WordPad steht Ihnen in Windows ein einfaches Schreibprogramm zur Verfügung. Mit der Zeichentabelle können Sie Sonderzeichnen finden und in Ihre Texte übertragen.
02:52
In Windows steht ein einfacher "Rekorder" zur Verfügung, mit dem Sie Ihre Bedienschritte in Windows auf einfache Art und Weise als Folge von Einzelbildern aufzeichnen können.
02:16

Kapitel - Hilfreiche Ergänzungen und Internetdienste In diesem Kapitel geht es um hilfreiche Ergänzungen, die nicht zum Windows-Lieferumfang gehören. Auch stellen wir hier einige hilfreiche Webseiten vor.
Gesamtspieldauer: 01:13:10

Titel Dauer Preis
In dieser Lektion stellen wir vor, was es mit so genannten PDF-Dateien auf sich hat und wie Sie diese bei sich Anzeigen lassen können.
07:23
Mit dem kostenlosen Programm Free-PDF können Sie auf Ihrem Computer PDF-Dokumente selbst erstellen.
03:59
In dieser Lektion zeigen wir Ihnen, dass es bei zu großen Dateianhängen vorkommen kann, dass Sie diese nicht mehr per E-Mail verschicken können. In den folgenden Lektionen lernen wir einige Möglichkeiten kennen, wie wir uns in diesen Fällen helfen können.
06:40
Verkleinern von Fotos mit dem Windows-Programm "Paint".
05:19
Mit dem kostenlosen Programm 7-Zip können wir Dateien zu Archiven "zusammenpacken". In den meisten Fällen lässt sich dadurch die Dateigröße, z.B. für den Versand per E-Mail, verringern.
09:11
Wenn Daten zu groß für das Verschicken mit E-Mail sind, kann man Internetdienste wie DropBix nutzen. Wir zeigen, wie das funktioniert.
10:06
Der kostenlose VLC-Mediaplayer ist eine gute Alternative zum Windows-Mediaplayer.
02:40
OpenOffice ist eine Sammlung von kostenlosen Programmen für Standardbüroanwendungen wie Briefe schreiben, Tabellen erstellen und mehr.
09:05
In dieser Lektion stellen wir Ihnen den Internetdienst Google-Maps vor.
09:56
Verschicken von E-Mails mit Anhängen (Bilder, Dateien etc.)
01:50
Fortgeschrittene Anwender können die Oberfläche von Opera Mail ihren Wünschen nach anpassen.
01:35
Aussortieren von unerwünschten E-Mails.
01:35
Manchmal kann es nötig sein, Internetadressen aus E-Mails in einen Browser zu kopieren.
03:51
fb